Verliehene Preise und Auszeichnungen:

Für die ausgeübte wirtschaftliche Tätigkeit:

  2014 – Preisträger des Wettbewerbs Wirtschaftspreis Vorkarpatenland 2014

  2013 – Preisträger des Ehrenpreises des Polnischen Verbandes der Ingenieure und Techniker der Nichteisenmetallindustrie

  2013 – Preis unter Schirmherrschaft des Marschalls der Woiwodschaft Vorkarpatenland – Zertifikat Glaubwürdige Firma der Woiwodschaft Vorkarpatenland

  2013 – Im Ranking der größten Firmen des Vorkarpatenlandes „Goldene Hundert” kam die ZM Invest S.A. auf Rang 38 anhand der Finanzergebnisse, unter den sich am dynamischsten entwickelnden Firmen des Vorkarpatenlandes. Das Ranking wurde unter Schirmherrschaft der Management-Hochschule in Rzeszów und der Tageszeitung „Nowiny” organisiert.

2013 – Preisträger des Wettbewerbs Wirtschaftspreis Vorkarpatenland 2013 in der Kategorie „Firma der Zehnjahres-Periode”.

  2013 – Wirtschaftspreis Vorkarpatenland 2013 für die ZM Invest S.A. für komplexe Leistungen im Keramikbereich in der Anwendung und im Einbau feuerfester Keramik (Planung, Lieferung der Materialien, Einbau, Betriebsüberwachung, Keramik-Instandsetzungen) in der Kategorie „Beste Dienstleistungen”.

  2012 – Mitgliedschaft zum elitären Club Business Gazelle der sich am dynamischsten entwickelnden Firmen (2012).

  2010 – „Goldener Leader – Leader der Woiwodschaft Vorkarpatenland” – im Wettbewerb „Solide Firma” wurde die Firma ZM Invest S.A. Preisträger in der 7. Ausgabe des Wettbewerbs „Solide Firma des Landkreises Ropczycko-Sędziszowski 2009”

  2010 – Im Ranking der größten Firmen des Vorkarpatenlandes „Goldene Hundert” kam die ZM Invest S.A. auf Rang 34 anhand der Finanzergebnisse, unter den sich am dynamischsten entwickelnden Firmen des Vorkarpatenlandes. Das Ranking wurde unter Schirmherrschaft der Management-Hochschule in Rzeszów und der Tageszeitung „Nowiny” organisiert.

  2010 – Verleihung des Zertifikats „Glaubwürdige Firma der Woiwodschaft Vorkarpatenland 2010”.

  2010 – Nach dem Ranking „2000-Top-Liste der Unternehmen”, durchgeführt von der Zeitung „Rzeczpospolita” anhand der Finanzergebnisse kam die ZM Invest S.A. auf Rang 723 landesweit.

  2011 – Im Wettbewerb „Solide Firma” wurde die ZM Invest S.A. Preisträger der 8. Ausgabe des Wettbewerbs „Solide Firma des Landkreises Ropczycko-Sędziszowski 2010”

  2008 – Ein Preis für die Tätigkeit im Bereich: Dynamik der Entwicklung, Innovation, hohe Qualität und Solidität der Produkte und Dienstleistungen, sowie umweltfreundlicher Umgang mit der Umwelt, Sorge um die Arbeitnehmer wurde am 14. Oktober 2008 verliehen, „Wirtschaftspreis Vorkarpatenland 2008” in der prestigeträchtigsten Kategorie „Firma der Fünfjahresperiode”.

  2008 – Die Firma ZM Invest S.A. erhielt den Titel „Qualität des Jahres 2008” im Wettbewerb, der vom Polnischen Zentrum für Prüfungen und Zertifizierungen gemeinsam mit der Rechtszeitschrift Gazeta Prawna in der Kategorie Dienstleistungen, verliehen wurde für die Dienstleistungen im Bereich der Anwendung feuerfester Keramik.

  2008 – Im Wettbewerb „Solide Firma des Landkreises Ropczycko-Sędziszowski” wurde dem Vorstandsvorsitzenden der ZM Invest S.A. , Herrn Leon Marciniec, der Titel „Preisträger der Fünfjahresperiode” der 6. Ausgabe des Wettbewerbs für glaubwürdige Unternehmen verliehen, die im Landkreis Ropczycko-Sędziszowski eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben.

  Eine bedeutende Ehrung war die Verleihung an den Vorstandsvorsitzenden, Leon Marciniec des Titels „Für Verdienste für den Landkreis Ropczycko-Sędziszowski” als Anerkennung der besonderen Verdienste und Errungenschaften und der hervorragenden mehrjährigen Tätigkeit zugunsten der Region in der Kategorie „Wirtschaft”.

  2006 – Die Tätigkeit der Firma ZM Invest S.A. wurde ebenso gut in den Vorjahren bewertet, z. B. im Bereich Dynamik der Wertschöpfung. Nach dem Ranking von „Business Puls” (Dezember 2006) lag die Firma auf Rang 2 im Vorkarpatenland und auf Rang 16 polenweit als die sich am dynamischsten entwickelnde Firma in den Jahren 2003-2005.

 

Für individuelle Produkte/Dienstleistungen:

♦ 2012 – Diplom für den Entwurf „Neue Bewehrungskonstruktion, der überdimensionalen Elemente der Monilith-Säule des Maerzofens”, Entwurfsverfasser: Zbigniew Czapka (ZMR), Zbigniew Władysław Cichoński (ZM Invest S.A.), Konrad Szeliga (ZM Invest S.A.) – Minister für Wissenschaft und Hochschulwesen. Warszawa, März 2012.

♦ 2008 – Im Jahr 2008 baute die Firma nach einem eigenen Entwurf zwei Maerzöfen zum Brennen von Kalkstein in Finnland und Frankreich. Außerdem führte sie den Bau von zwei Schachtöfen in Russland aus.

 

Frühere Preise:

♦ 2004-2006 – Titel eines Fair Play-Unternehmens in den Jahren 2004, 2005, 2006 im polenweiten Wettbewerb.
♦ 2005-2007– Preisträger des Wettbewerbs „Solide Firma” des Landkreises Ropczycko-Sędziszowski für die Jahre: 2005, 2006, 2007.
♦ 2003-2005 – Titel „Business Gazelle 2006”- für die sich am dynamischsten entwickelnden Firmen in Polen für die Jahre 2003-2005 /Rang 16 polenweit und Rang 2 in der Woiwodschaft Vorkarpatenland / – im Wettbewerb, organisiert von „Business Puls”.
♦ 2003-2006 – Titel „Gute Firma im Vorkarpatenland”- Rang 3 in der Woiwodschaft Vorkarpatenland im Bereich: Dynamik der Entwicklung und erzielte Effektivität in den Jahren 2003-2006.